FAQ – Die wichtigsten Fragen im Überblick

Direktkredite für das Resthof-Projekt Mensch*Meierei

Worum geht es?

Die ehemalige Meierei in Witzenhausen-Unterrieden aus dem 18 Jahrhundert soll zu neuem Leben erweckt werden und Raum für eine Gruppe von etwa 14 Menschen bieten. Das Wohnhaus wird ökologisch saniert und das alte Fachwerk wieder freigelegt. Der Anbaustall soll zu weiterem Wohnraum umgebaut werden. Perspektivisch soll Raum für soziale, politische und ökologische Projekte geschaffen werden.

Wer sind wir?

Wir sind eine Gruppe von verschiedenen Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, aber mit gemeinsamen Zielen:
Wir wollen in unserem Alltag gesellschaftliche Alternativen (weiter-)entwickeln und nach außen tragen. Wir wollen:

  • Solidarisch und gemeinsam anstatt konkurrierend und vereinzelt leben;
  • finanzielle Ungleichheiten durch eine gemeinsame Ökonomie auflösen;
  • gesellschaftliche Zusammenhänge hinterfragen und neu denken.

Kurzum: Wir wollen nicht weniger als die Frage nach dem „guten Leben“ stellen und – so gut es geht – im Sinne eines lebenslangen Lernprozesses beantworten.

Warum Direktkredite?

Neben Eigenmitteln und Stiftungsgeldern für Kauf und Ausbau der Meierei werden wir auf Kredite zurückgreifen müssen. Unser Finanzierungskonzept für den Ausbau der Meierei greift ein seit vielen Jahren erfolgreich erprobtes Modell des Mietshäusersyndikats auf: Über Direktkredite (sogenannte Nachrangdarlehen) soll ein möglichst hoher Eigenkapitalanteil erzielt werden. Je höher der Anteil an Direktkrediten ist, desto weniger Geld müssen wir von der Bank leihen. Uns ist es deutlich lieber, Zinsen an solidarische Menschen zu zahlen als an Banken – auch sind die Konditionen im Zweifelsfall besser, was sich direkt auf unseren Alltag auswirken wird.

Was habe ich davon?

Du hast die Möglichkeit, dein Geld in ein nicht-kommerzielles Projekt zu „investieren“, ohne dass eine Bank auf intransparente Weise daran verdient. Außerdem:

  • Du unterstützt die Vision, gesellschaftliche Alternativen zu leben und weiterzu entwickeln.
  • Die Geldverwendung ist transparent. Du kannst jederzeit vorbeikommen.
  • Du kannst zwischen fünf Zinssätzen in der Höhe von 0 Prozent bis 2 Prozent wählen. Der Einstieg kann ab einen Betrag von 500 Euro beginnen.
  • Du ermöglichst den Erhalt alter Fachwerkgebäude.

Wie kann ich einen Direktkredit geben?

Ganz einfach: Schreibe uns einfach eine Mail an: direktkredit@mensch-meierei.org

Wenn Du noch mehr Fragen hast, beantworten wir sie dir gerne.
Per E-Mail bekommst du den Direktkreditvertrag zugeschickt. Diesen musst du nur in doppelter Ausfertigung ausfüllen und uns unterschrieben zurücksenden. Ein Exemplar schicken wir dir unterschrieben wieder zurück. Das andere Exemplar ist für uns. In dem Vertrag ist festgehalten, zu welchen Konditionen du uns einen Direktkredit gewährst.

Hier bekommst Du noch mal die wichtigsten Fragen in einer pdf zum runterladen.